Jagd mit dem Bogen in Ungarn und der Slowakei 2020

Ungarn und die Slowakei  ist eines der wenigen Länder, in denen es möglich ist, die Bogenjagd auszuüben. Es gibt sowohl Ansitzleitern als auch Hochsitze, die für diesen Zweck verwendet werden können. 

Damit man bei der Bogenjagd erfolgreich ist, ist es unumgänglich sich in der Natur ein zu schmiegen. Man muss sich optisch, akustisch und Geruchsneutral tarnen. Um an einem Stück Wild auf 30-40 m unbemerkt in den Anker zu gehen sollte man mit seien Bogen regelmäßig trainieren. Bogenjagd ist nicht die einfachste und auch nicht die effektivste Art zu jagen aber es ist die schönste.

Damit haben Sie die Möglichkeit dieser Freizeitbeschäftigung in einer neue Destination auf der Landkarte der Bogenjagd-Länder nachzugehen. Da Ungarn als erster Staat in Europa die Bogenjagd legalisiert hat, gibt’s es hier auch reichlichen Möglichkeiten sich mit dem Bogen auf die Pirsch zu gehen und diese Träume zu verwirklichen. 

Mit Bogen in der Slowakei Jagen 2020

-         Jagdzeit: ab 01.Mai bis 31. Jänner und die Sommer Jagd
-         Jagdart: Bogenjagd
-         Revier: Großgatter und Freie Wildbahn
-         Wildarten: Schwarzwild, Muffelwild,Damwild,Rotwild,Rehwild und Wildtruthahn
-         Unterkunft und Verpflegung: im Jagdhaus oder Pension

Arrangement auf Widder Einzeljagd 
Basiskosten:
·        4 Tage Aufenthalt und 3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension
·        3 Jagdtage und Dolmetscher
·        Führung und alle Transporte im Revier
Reiseleistung Euro 490,- zzgl. Abschussgebühr 


  Abschusspreise Widder/Schneckenlänge in Euro/cm
·        bis 59,99 cm Euro 780.-
·        Ab  60,00 cm bis 69,99 cm Euro   780,- + Euro 65,– / cm
·        Ab  70,00 cm bis 79,99 cm Euro 1.430,- + Euro 105,– / cm
·        Ab  80,00 cm bis 89,99 cm Euro 2.480,- + Euro 130,– / cm
·        Ab 90 cm Euro 3.780,- + Euro 170,-/ cm  

Grundlage der Verrechnung ist die Durchschnittslänge der zwei Schnecken (außen gemessen).
Anschweißen: Widder ohne zustande bringen, 50% der vom Berufsjäger geschätzten Trophäenstärke. Fehlschuss und kein Stück erlegt Euro 100,- 
Jagdzeit vom 01. Januar bis 31 Dezember 

 Arrangement auf Schwarzwild Einzeljagd 
Basiskosten:
·        4 Tage Aufenthalt und 3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension
·        3 Jagdtage und Dolmetscher
·        Führung und alle Transporte im Revier
Reiseleistung Euro 490,- zzgl. Abschussgebühr 


Abschussgebühren Keiler, Hauerlänge:      
·        von 12 cm - 15 cm Euro    390,-
·        von 15 cm - 18 cm Euro    690,-
·        von 18 cm - 20 cm Euro 1.090,-
·        von 20 cm - 22 cm Euro 1.450,-
·        ab 22 cm + Euro 1.900,-


·        Frischling Euro 90,-
·        Überläufer unter 12 cm Euro 190,-
·        Bache Euro 390,-

Anschweißen von Schwarzwild
·        Frischling Euro 50,-
·        Überläufer Euro 100,-
·        Bache Euro 300,-
·        Keiler Euro 500,- 

Als Abrechnungsgrundlage für die Abschussgebühren dient die durchschnittliche Tropfäenläng der Gewehre bei Keilern. 
Anschweißen: Schwarzwild  ohne zustande bringen, 50% der vom Berufsjäger geschätzten Trophäenstärke. Fehlschuss und kein Stück erlegt Euro 100,- 

Arrangement auf Damhirsch Einzeljagd 
Basiskosten:
·        4 Tage Aufenthalt und 3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension
·        3 Jagdtage und Dolmetscher
·        Führung und alle Transporte im Revier
Reiseleistung Euro 490,- zzgl. Abschussgebühr 


Trophäengewicht Euro/ Euro/10g
·        bis 2,49 kg Euro 835, -
·        von 2,50 - 2,99 kg Euro   990,- + pro/gr/ Euro  7,-
·        von 3,00 - 3,49 kg Euro 1.340,- + pro/gr/ Euro 13,-
·        von 3,50 - 3,99 kg Euro 1.990,- + pro/gr/ Euro 23,-
·        von 4,00 - 4,49 kg Euro 3.140,- + pro/gr/ Euro 43,-
·        von 4,50 - 4,99 kg Euro 5.290,- + pro/gr/ Euro 59,-

Arrangement auf Rothirsch Einzeljagd 
Basiskosten:
·        4 Tage Aufenthalt und 3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension
·        3 Jagdtage und Dolmetscher
·        Führung und alle Transporte im Revier
Reiseleistung Euro 490,- zzgl. Abschussgebühr 


Abschussgebühren Rothirsch:                 
·        bis 2,49 kg Euro 540,-
·        von 2,50 kg - 2,99 kg Euro 680,-
·        von 3,00 kg - 3,49 kg Euro 840,-
·        von 3,50 kg - 3,99 kg Euro 990,-
·        von 4,00 kg - 4,49 kg Euro 1.190,-
·        von 4,50 kg - 4,99 kg Euro 1.390,-
·        von 5,00 kg + Euro 1.390,- +   5,7 Euro/10g
·        von 6,00 kg + Euro 1.960,- +   8,7 Euro/10g
·        von 7,00 kg + Euro 2.830,- + 10,0 Euro/10g
·        von 8,00 kg + Euro 3.830,- + 15,5 Euro/10g
·        von 9,00 kg + Euro 5.380,- + 16,5 Euro/10g
·        von 10,00 kg +Euro 7.030,-  + 29,9 Euro/10g 

Verrechnungsgewicht: Schädel ohne Unterkiefer 24 Stunden nach dem Abkochen. Zur Trophäe gehören auch die Grandeln. 
Anschweißen: Rothirsch ohne zustande bringen, 50% der vom Berufsjäger geschätzten Trophäenstärke. Fehlschuss und kein Stück erlegt Euro 100,- 

 Arrangement auf Rehbock Einzeljagd 
Basiskosten:
·        4 Tage Aufenthalt und 3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension
·        3 Jagdtage und Dolmetscher
·        Führung und alle Transporte im Revier
Reiseleistung Euro 490,- zzgl. Abschussgebühr

 

Abschussgebühren Gehörn Gewicht Euro (Euro/gr)
·            bis 249 g  Euro 180.-
·            von 250 g bis 299 g  Euro   180.-  ( + 3,0.-Euro/gr )
·            von 300 g bis 349 g  Euro  330.-   ( + 4,5.-Euro/gr )
·            von 350 g bis 399 g  Euro   555.-  ( + 9,8.-Euro/gr )
·            von 400 g bis 449 g  Euro 1.045.- ( + 15,-Euro/gr )
·            von 450 g bis 499 g  Euro 1.795.-  ( + 19,-Euro/gr )
·            ab 500 g Euro 2.745.-  ( + 39,-Euro/gr
)

Das Gehörn wird 24 Stunden nach dem Abkochen mit kleinem Schädel (mit Nasenscheidewand, Stirn- und Nasenbein) gewogen. Anschweißen von Rehbock: 50% des Abschusspreises des vom Berufsjäger geschätzten Trophäengewichtes. 
Abschuss von Ricke und Kitz Euro 79,-  Jagdzeit vom 01. Oktober - 28. Februar   

Wildtruthahn Jagd in der Slowakei 2020
Im Angebot enthalten: 
• 2 Reisetage mit 2 Übernachtungen und Frühstück.
• Jagdorganisation - Einzeljagd
• 2 Jagdtage mit Pirschführung

        Reisepreis Euro 290,- 


Zusätzliche Kosten und Abschussgebühr:
•                    Nicht jagende Begleitperson Euro 90,-
•                    Verlägerungstag Euro 95,-
•                    Truthahn Euro 390.-

Jagdmethode: Pirsch, Ansitz oder Lock Jagd. Als Jagdwaffe werden am häufigsten Kugelwaffen von 22 Mag bis 223 Rem verwendet daneben Flinten 12/70 und 20/76 Mag aber auch Bogen.
Jagdzeit von 16.03. bis 15.05. und 01.10. bis 31.12. 


Unverbindliche Buchungsanfrage für ihre Nächste Jagdreise 


Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse! 

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos