Mufflon Jagd in der Slowakei und Ungarn 2019/2020

Die Vielgestaltigkeit und weitgehend erhalten gebliebenen Ursprünglichkeit der Landschaft bietet dem Wild noch häufig optimale Lebensräume. Ungarn und Slowakei zählen deshalb zu den beliebtesten Jagdländern in Europa. Schnelle Erreichbarkeit mit dem Auto, die guten Wildbestände und nicht zuletzt eine herzliche Gastfreundschaft sind die Basis für ein erfolgreiches Jagderlebnis.

Die beste Jagdzeit ist von November bis Januar aber in einigen Revieren gibt es die Möglichkeit auch im September mit Erfolg auf Muffel zu jagen. 

Unsere Reviere in Ungarn, Slowakei und Kroatien bieten Optimale Bedingungen reife und Starke Widder zu wirklichen fairen Preisen zu erlegen. Jagdzeit 1.September bis 28 Februar. Die beste Jagdzeit auf Muffelwidder ist Anfang November und endet im Februar. 

Arrangement auf Widder Einzeljagd 

3 Jagdtage bis zu 5 Pirschgänge und 2 Nächte mit Unterkunft im Zweibettzimmer, Halbpension ohne Getränke die Jagdkarte mit der Jagdversicherung die Trophäenbewertung und Organisationskosten.
Reisekosten Euro 490,-

Abschussgebühren und Schneckenlänge in Euro/cm

· 1 Widder bis 64,99 cm                    Euro   890,-
· 1 Widder von 65 cm bis 69,99 cm Euro   990,-
· 1 Widder von 70 cm bis 79,99 cm  Euro 1.190,- + Euro 80,- pro cm
· 1 Widder von 80 cm bis 89,99 cm Euro 1.990,- + Euro 95,- pro cm
· 1 Widder von 90 cm Euro 2.940 + Euro 130,- pro cm 

Grundlage der Verrechnung ist die Durschnittslänge der zwei Schnecken (außen gemessen).
Die Toleranz bei Schätzung der Trophäenstärke von 10 % durch den Begleitjäger muss vom Jagdgast akzeptiert werden.  

Anschweissen von Muffelwidder: 50% des Abschusspreises des vom Berufsjäger geschätzten Schneckenlänge.
Muffelschaf Euro 99,- und Lamm  Euro 78,-( Anschweissen gilt als erlegt)

Unverbindliche Anfrage

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos