Mähnenschaf auch Mähnenspringer genannt Jagen in Kroatien 2020

Mähnenspringer stammen ursprünglich aus dem nördlichen Afrika und wurden bereits vor Jahrzehnten in Spanien und Kroatien ausgesetzt. Beide Geschlechter tragen Schnecken, die aber bei den weiblichen Stücken nur sehr gering ausgeprägt sind. In den vergangenen Jahren wurden in den Jagdgebieten des Veranstalters Widder erlegt mit Schneckenlängen von bis zu 80 cm. Starke Widder erreichen Lebendgewichte von bis zu 140 kg bei einer Kopf/Rumpflänge von etwa 1,50 m. Es sind hervorragende Kletterer, ideal den Bedingungen im Gebirge angepasst. Mähnenschafe bevorzugen offene Gebirgslandschaften, ähnlich wie unsere heimischen Gams. 


Pauschaljagd auf Mähnenspringer in Kroatien 2020

Im Reisepreis enthalten:
• 4 Reisetage
• 3 Übernachtungen mit Halbpension
• 3 Jagdtage mit Dolmetscher
• Jagdorganisation Einzeljagd und alle Transporte im Revier 
• Transfer ins Jagdgebiet h/z
Reisekosten Euro 990,-


Zusätzliche Kosten und Abschussgebühren:
·        Abschussgebühren Mähnenspringer ohne Trophäenbegrenzung  Euro 3.960,-
·        Zusätzliche Abschüsse und Leistungen laut Preisliste.
·        Zusätzliche Verpflegung, Alkoholischen Getränke und Trinkgelder
·        Jagdkarte Euro 85.-  
·        Zusätzlicher Jagdtag inclusive Jagdführung  und Halbpension Euro 240,-  


Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos